Die Gymnastik-Plus Osteoporose-Gymnastik –
gezieltes Training für "starke" Knochen

"Knochenfreundliche" Ernährung und gezielte körperliche Bewegung könen das Osteoporose-Risiko deutlich senken. Osteoporose (der verstärkte  Knochenabbau) entwickelt sich immer mehr zu einer Volkskrankheit. Besonders betroffen sind Frauen nach der Menopause und ältere Menschen (65 +) beider Geschlechter.

Die gute Nachricht: Mit einer  "knochenfreundlichen" Ernährung und körperlicher Bewegung können Sie das Osteoporose-Risiko erheblich senken.

In diesem 8-stündigen Kurs zeige ich Ihnen in Theorie und Praxis, wie Sie der Entstehung einer Osteoporose vorbeugen können. Wesentliche Schwerpunkte bilden dabei das Kraft- und Ausdauertraining, das sogenannte Impacttraining und die Sturzprophylaxe.

 

Das bringt Ihnen die Osteoporosegymnastik

Inhalt Osteoporosegymnastik

  • Informationen und Hintergrundwissen zur Osteoporose
  • Kraft-, Ausdauer- Koordinationstraining
  • Beweglichkeitstraining und Sturzprophylaxe
  • Impacttraining
  • Entspannung

Informationen zum Kurs

Osteoporosegymnastik findet aktuell nur auf Anfrage statt

"Knochenfreundliche" Ernährung und gezielte körperliche Bewegung könen das Osteoporose-Risiko deutlich senken.

"Knochenfreundliche" Ernährung und gezielte körperliche Bewegung könen das Osteoporose-Risiko deutlich senken.

"Knochenfreundliche" Ernährung und gezielte körperliche Bewegung könen das Osteoporose-Risiko deutlich senken.

 

Die Gymnastik-Plus Osteoporose-Gymnastik –
gezieltes Training für "starke" Knochen

In diesem 8-stündigen Kurs zeige ich Ihnen in Theorie und Praxis, wie Sie der Entstehung einer Osteoporose vorbeugen können. Wesentliche Schwerpunkte bilden dabei das Kraft- und Ausdauertraining, das sogenannte Impacttraining und die Sturzprophylaxe.

 

Das bringt Ihnen die Osteoporosegymnastik

"Knochenfreundliche" Ernährung und gezielte körperliche Bewegung könen das Osteoporose-Risiko deutlich senken.